Stuttgart 21 bremst aus

Eigentlich sind die Herrenberger recht zurückhaltende Menschen. Am 5.2. vor dem Bahnhofsvorplatz war das aber ein wenig anders. Bericht von Kuno Stellbrink über die "Stuttgart 21 bremst aus"-Aktion von BUND und Campact in Herrenberg

06.02.11 –

Eigentlich sind die Herrenberger recht zurückhaltende Menschen. Am 5.2. vor dem Bahnhofsvorplatz war das aber ein wenig anders.

Mit etwa 50 Teilnehmern hatten die BUND Ortsgruppe Herrenberg und Oberes Gäu gerechnet und daher auch keinen Umzug zum Marktplatz eingeplant. Aber die etwa 130 Herrenberger, verstärkt durch etwa 30 Teilnehmer aus der Umgebung und sogar aus Stuttgart! hatten nach der Ansprache des BUND-Mitglieds und Grünen Stadtrats Jörn Gutbier anderes im Sinn.

Sie zogen spontan nach dem erklärten Ende der Kundgebung, Faltblätter verteilend, mit dem Nahverkehrszug aus Pappe gen Innenstadt und kamen auch wieder zurück. Die anwesenden zwei Kriminalbeamten und mindestens vier Streifenpolizisten freute das weniger. Aber die Herrenberg sind eben doch zivilisierte Zeitgenossen: es ging alles gut.

 

Text und Bilder von Kuno Stellbrink , BUND Ortsgruppe Herrenberg/Gäu

 

»Weitere Bilder aus Herrenberg und »Aktionen in ganz Baden-Württemberg

»Bahnzukunft für Stuttgart und Baden-Württemberg - Alternativen zu S21 von Prof. Dipl.-Ing. Karl-Dieter Bodack, in Zusammenarbeit mit Bürgerbahn statt Börsenbahn

Kategorie

Demo | Stuttgart 21

Termine in Hbg & Gäu

Nominierungsveranstaltung

Nominierungsveranstaltung für den Wahlkreis 4 Herrenberg-Nufringen-Deckenpfronn für den Kreistag sowie für Gemeinderat und Ortschaftsräte in Herrenberg.

 mitgliederöffentlich
Mehr

Ortsvorstandssitzung (mitgliederöffentlich)

Das Treffen des Ortsvorstands. Interessierte Mitglieder sind jederzeit herzlich wollkommen!

 mitgliederöffentlich
Mehr

Wie Digitalisierung das Alter verändern kann

Digitalisierung ist ein Querschnittsthema, das fast jeden Lebensbereich betrifft und uns vor Herausforderungen stellt. Im Alter kann es unterstützend wirken und das Leben [...]

 externe öffentlich
Mehr

Herrenberg bleibt bunt

Mit Beschluss des Ortsvorstands ist BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Herrenberg und Gäu Mitglied bei Herrenberg bleibt bunt geworden. Damit akzeptieren wir das Leitbild, das sich das Bündnis gegeben hat und drücken dies aus, indem wir den Text auf unserer Homepage veröffentlichen (zum Download hier klicken).

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>