Programm „Flächen gewinnen“

06.07.10 –

Antrag

Die Stadt Herrenberg beteiligt sich an dem vom Ministerium für Umwelt und Verkehr aufgelegten Programm „Flächen gewinnen“, bei dem Kommunen dabei unterstützt werden, ihre Innenentwicklungsmöglichkeiten auszuloten. Der Landeszuschuss beträgt 50 % der nicht investiven Kosten. Ein Focus des Antrag soll die Erfassung von Leerständen sein.

Begründung

Die Beteiligung an diesem hoch bezuschussten Programm entspricht voll dem Stadtentwicklungsschwerpunkt „Innen - vor Außenentwicklung“.

Der Kreis BB, das LRA, ist daran interessiert, dass sich viele Gemeinden aus dem Kreis beteiligen und erwägt eine weitere finanzielle Unterstützung aus Kreismitteln. Es würde die Anträge gebündelt an das Ministerium weiterleiten.

In einer Veranstaltung des Landratsamts am 23.6.2010 für Vertreter aller Kommunen wurde dieses Programm bereits vorgestellt.

Da Abgabefrist in Stuttgart der 20. September ist, sollten, laut Auskunft des LRA, die interessierten Kommunen sich noch vor den Sommerfreien beim Kreis gemeldet haben.

 

Für die Fraktion

Maya Wulz

Kategorie

Anträge | Stadtentwicklung

Kommunahlwahl 2024

NOCH

Termine in Hbg & Gäu

Ortsvorstandssitzung (mitgliederöffentlich)

Das Treffen des Ortsvorstands. Interessierte Mitglieder sind jederzeit herzlich wollkommen!

 Herrenberg mitgliederöffentlich
Mehr

Kreismitgliederversammlung

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, euch bereits frühzeitig über unsere KMV in einem neuen Format zu informieren. Dieses Mal treffen wir uns samstagnachmittags und nehmen [...]

 externe mitgliederöffentlich
Mehr

Herrenberg bleibt bunt

Mit Beschluss des Ortsvorstands ist BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Herrenberg und Gäu Mitglied bei Herrenberg bleibt bunt geworden. Damit akzeptieren wir das Leitbild, das sich das Bündnis gegeben hat und drücken dies aus, indem wir den Text auf unserer Homepage veröffentlichen (zum Download hier klicken).

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>