Mahnwache vor dem Landratsamt/Naturschutzbehörde

02.02.23 –

Wie viele von uns leider erfahren mussten, gab und gibt es immer wieder gravierende Verstöße gegen Natur- und Artenschutz im vorwiegen wirtschaftsorientierten Landkreis Böblingen. Dabei wurde auch gegen Gesetze (z.B. §33a, Naturschutzgesetz) verstoßen.

Hauptverantwortlich ist die Naturschutzbehörde im Landratsamt Böblingen.

So werden

  • Biotopverbünde nicht oder nur unzureichend berücksichtigt
  • Mängel bei flächenhaften Naturdenkmalen nicht behoben
  • Trotz großer Baulücken und vieler Leerstände innerorts weiterhin wertvolle Flächen versiegelt.
  • Artenschutzmaßnahmen nicht oder nicht nachhaltig durchgeführt und begleitet.
  • Ausgleichsmaßnahmen nicht konsequent durchgeführt und kontrolliert.

Der gesetzlich verankerte Schutz großflächiger Streuobstgebiete bei der Planung und Umsetzung von Bebauungsplänen wird nicht ausreichend und nur unter Druck umgesetzt.

Im Bereich Herrenberg und Gäu haben sich Vertreter*innen von NABU, BUND und Grünem Ortsverband zu einem Aktionsbündnis Naturschutz im Kreis Böblingen zusammengeschlossen, um dagegen zu protestieren und die strikte Einhaltung der Gesetze einzufordern.

Am Donnerstag, 2.März, fand deshalb eine Mahnwache vor dem Landratsamt Böblingen statt. Ziel war, die Entscheidungen aus der Vergangenheit anzuprangern und andere Vorgehensweisen durch partnerschaftliche Kooperation mit Umweltschutzverbänden und Parteien einzufordern.

Hier die Mängelliste.

Kategorie

Partei | Umwelt- & Naturschutz

Termine in Hbg & Gäu

Nominierungsveranstaltung

Nominierungsveranstaltung für den Wahlkreis 4 Herrenberg-Nufringen-Deckenpfronn für den Kreistag sowie für Gemeinderat und Ortschaftsräte in Herrenberg.

 mitgliederöffentlich
Mehr

Ortsvorstandssitzung (mitgliederöffentlich)

Das Treffen des Ortsvorstands. Interessierte Mitglieder sind jederzeit herzlich wollkommen!

 mitgliederöffentlich
Mehr

Wie Digitalisierung das Alter verändern kann

Digitalisierung ist ein Querschnittsthema, das fast jeden Lebensbereich betrifft und uns vor Herausforderungen stellt. Im Alter kann es unterstützend wirken und das Leben [...]

 externe öffentlich
Mehr

Herrenberg bleibt bunt

Mit Beschluss des Ortsvorstands ist BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Herrenberg und Gäu Mitglied bei Herrenberg bleibt bunt geworden. Damit akzeptieren wir das Leitbild, das sich das Bündnis gegeben hat und drücken dies aus, indem wir den Text auf unserer Homepage veröffentlichen (zum Download hier klicken).

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>