Solidaritätskundgebung für die Ukraine

Rund 500 Menschen kamen am Abend des 2. März auf dem Herrenberger Marktplatz zusammen, um ihre Solidarität mit der von Russland überfallenen Ukraine zum Ausdruck zu bringen. Der Aufruf zu dieser Veranstaltung kam vom Ring politischer Jugend im Kreis Böblingen: Gemeinsam mit der Grünen Jugend war dies die Junge Union, die Jusos, die Jungen Liberalen und die Jungen Europäer*innen (JEF). Ihr Anliegen war und ist es, ein starkes Signal Richtung Ukraine auszusenden...

02.03.22 –

Rund 500 Menschen kamen am Abend des 2. März auf dem Herrenberger Marktplatz zusammen, um ihre Solidarität mit der von Russland überfallenen Ukraine zum Ausdruck zu bringen.
Der Aufruf zu dieser Veranstaltung kam vom Ring politischer Jugend im Kreis Böblingen: Gemeinsam mit der Grünen Jugend war dies die Junge Union, die Jusos, die Jungen Liberalen und die Jungen Europäer*innen (JEF). Ihr Anliegen war und ist es, ein starkes Signal Richtung Ukraine auszusenden.

Die Bilder aus der Ukraine schockieren zutiefst. Putins völkerrechtswidriger Angriffskrieg stellt die europäische Friedensordnung infrage und bringt Leid über Millionen von Ukrainerinnen und Ukrainern. 
Jetzt ist es an uns in Europa, zu zeigen, dass wir an der Seite der Ukraine stehen. Dies brachten die Sprecher der vier Jugendorganisationen der Parteien (für die Grüne Jugend der Kreisvorsitzende der Grünen Jugend Fynn Rubehn) nachdrücklich zum Ausdruck.
Der Herrenberger Oberbürgermeister Thomas Sprißler richtete einen mahnenden Appell an alle Bürgerinnen und Bürger. Niemand könne und dürfe sich jetzt noch in sein persönliches Schneckenhaus zurückziehen.
Stellung beziehen und dem ukrainischen Volk Hilfe geben, das sei jetzt das Gebot der Stunde. Herrenberg stehe für die Geflüchteten aus der Ukraine bereit.

Vor dem Rathaus ist in diesen Tagen neben der Fahne mit den Herrenberger Stadtfarben, der Deutschland- und der Europaflagge, auch die der Ukraine aufgezogen.
An diesem Abend waren Rathaus und Stiftskirche in den Farben der Ukraine blau und gelb angestrahlt.
 

Kategorie

Demokratie & Recht | Partei

Kommunahlwahl 2024

NOCH

Termine in Hbg & Gäu

Ortsvorstandssitzung (mitgliederöffentlich)

Das Treffen des Ortsvorstands. Interessierte Mitglieder sind jederzeit herzlich wollkommen!

 Herrenberg mitgliederöffentlich
Mehr

Kreismitgliederversammlung

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, euch bereits frühzeitig über unsere KMV in einem neuen Format zu informieren. Dieses Mal treffen wir uns samstagnachmittags und nehmen [...]

 externe mitgliederöffentlich
Mehr

Herrenberg bleibt bunt

Mit Beschluss des Ortsvorstands ist BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Herrenberg und Gäu Mitglied bei Herrenberg bleibt bunt geworden. Damit akzeptieren wir das Leitbild, das sich das Bündnis gegeben hat und drücken dies aus, indem wir den Text auf unserer Homepage veröffentlichen (zum Download hier klicken).

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>