Bundestagswahlkampf-Höhepunkt auf Marktplatz Herrenberg

Rund hundert Teilnehmer*innen fanden sich auf dem stimmungsvoll beleuchteten abendlichen Herrenberger Marktplatz ein, um den vorletzten Höhepunkt des Grünen Bundestagswahlkampfes im Kreis Böblingen zu erleben. Der Böblinger Bundestagskandidat Tobias B. Bacherle begrüßte das Publikum sowie die beiden besonderen Gäste des Abends: Franziska Brantner, europapolitische Sprecherin der Grünen Bundestagsfraktion und baden-württembergische Spitzenkandidatin sowie Anna Peters, Bundessprecherin der Grünen Jugend...

09.09.21 –

Rund hundert Teilnehmer*innen fanden sich auf dem stimmungsvoll beleuchteten abendlichen Herrenberger Marktplatz ein, um den vorletzten Höhepunkt des Grünen Bundestagswahlkampfes im Kreis Böblingen zu erleben.

Der Böblinger Bundestagskandidat Tobias B. Bacherle begrüßte das Publikum sowie die beiden besonderen Gäste des Abends: Franziska Brantner, europapolitische Sprecherin der Grünen Bundestagsfraktion und baden-württembergische Spitzenkandidatin sowie Anna Peters, Bundessprecherin der Grünen Jugend.

Franziska Brantner beeindruckte das Publikum durch große Überzeugungskraft und klare Darlegung Grüner Lösungsvorschläge vor allem der Klimakrise, aber auch des Pflegenotstand sowie der nicht länger zu akzeptierenden  Situation von Alleinerziehenden.

Brantner unterbreitete auch fundierte Vorschläge für eine gerechte Steuerpolitik mit deutlicher Entlastung von kleineren und mittleren Einkommen - genau dies als Antwort auf  Fragen aus dem Publikum. Dabei machte Franziska Brantner auch deutlich: grüne Vorschläge basieren auf Expertenwissen und sind durchgerechnet.

Mit ihren 25 Jahren beeindruckte Anna Peters, die Bundessprecherin der Grünen Jugend in ihrer engagierten Darlegung von Themen wie Selbstbestimmung bei Geschlechtseinordung oder generationengerechter Politik. Die Kritik an den Grünen beim Thema Genderschreibweise entlarvte sie als versteckte Kritik am eigentlichen Problem, der immer noch  bestehenden Defizite in der Gleichstellung der Frauen.

Tobias Bacherle moderierte souverän diesen Abend und zeigte einmal mehr,  dass er mit seinen 27 Jahren Grüne Positionen überzeugend vertreten kann..

Dass der gelungene Abend auch auf Interesse bei den Eiscafé-Besucherinnen am Marktplatz stieß, zeigte sich daran, dass zu Anfang bereits von dort der Wunsch geäußert wurde, den Ton etwas lauter zu stellen, so dass man besser verstehen könne.

 

Kategorie

Partei | Wahl

Kommunahlwahl 2024

NOCH

Termine in Hbg & Gäu

Ortsvorstandssitzung (mitgliederöffentlich)

Das Treffen des Ortsvorstands. Interessierte Mitglieder sind jederzeit herzlich wollkommen!

 Herrenberg mitgliederöffentlich
Mehr

Kreismitgliederversammlung

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, euch bereits frühzeitig über unsere KMV in einem neuen Format zu informieren. Dieses Mal treffen wir uns samstagnachmittags und nehmen [...]

 externe mitgliederöffentlich
Mehr

Herrenberg bleibt bunt

Mit Beschluss des Ortsvorstands ist BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Herrenberg und Gäu Mitglied bei Herrenberg bleibt bunt geworden. Damit akzeptieren wir das Leitbild, das sich das Bündnis gegeben hat und drücken dies aus, indem wir den Text auf unserer Homepage veröffentlichen (zum Download hier klicken).

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>