Willkommen auf der Website des Ortsverbands Herrenberg und Gäu von Bündnis 90/Die Grünen

Hier möchten wir Sie über unsere Themen, unsere Arbeit und Veranstaltungen informieren.
Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen und auf Gespräche mit Ihnen.   Mehr »

zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 16.-29. März 2020

In rund 50 Geschäften und städtischen Einrichtungen in Herrenberg werden Sie ab Montag, 16. März sehr schöne, lebendigen Fotoplakate von jeweils einem/r Herrenberger*in mit und ohne Migrationshintergrund finden. Herzliche Einladung, sich mit diesen Motiven, die Sie in den Schaufenstern betrachten können,  auseinanderzusetzen und die über die ganze Stadt verteilte Ausstellung zu besuchen.

Die Kundgebung am 20. März auf dem Marktplatz Herrenberg musste leider wegen der derzeitigen Covid-19-Infektionslage präventiv entfallen.

Wenn Sie Mitglied werden wollen...

Deutschland braucht Bewegung, Zusammenhalt und Zukunftslust! Das gibt's nur mit GRÜN. Wir treten für die Demokratie ein und verteidigen unsere Werte – Klimaschutz, Toleranz und Mitmenschlichkeit. Dafür brauchen wir Sie und Dich! Werde(n Sie) jetzt Mitglied. 

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft interessieren, sprechen Sie uns an: vorsitz(at)gruene-herrenberg.de

News

14.01.2020

Pressemitteilung: Haushaltsberatungen Herrenberger Grüne legen Anträge zu Klimaschutz und Kinderbetreuung vor

Mit zahlreichen Ideen und Vorschlägen gehen die Grünen im Herrenberger Gemeinderat in die diesjährigen Haushaltsberatungen. Insgesamt 10 Haushaltsanträge hat die Fraktion eingereicht. Klimaschutz und Kinderbetreuung sind die beiden Schwerpunktthemen.
„Wir wollen Herrenberg noch besser machen. Wir wollen die Lebensqualität erhöhen und die Stadt auf die Zukunft vorbereiten. Das ist das Ziel unserer Anträge“, sagte der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Gemeinderat Jörn Gutbier. Die Lebensqualität zu verbessern und die Stadt zukunftsfähig zu machen, bedeute zum Beispiel für mehr Grün in der Stadt zu sorgen, konkretisierte Gutbier.

Mehr»

13.01.2020

Pressemitteilung: Unterstützung für den Stadtjugendring Herrenberger Grüne wollen mehr Zuschuss für die Jugendbeteiligung

Das „Herrenberger Modell“ der Jugendbeteiligung braucht nach Auffassung der Grünen im Gemeinderat stärkere finanzielle Rückendeckung durch die Verwaltung. Das Modell schafft für Kinder und Jugendliche Möglichkeiten zur kommunalpolitischen Beteiligung.
„Das „Herrenberger Modell“ ist ein Aushängeschild für die Mitmachstadt Herrenberg. Es trägt zur demokratischen Bildung bei und bindet Kinder und Jugendliche in wichtige Themen und Prozesse der Stadtentwicklung ein“, sagte der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Gemeinderat Jörn Gutbier. „Für uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass die hohe Qualität der Jugendbeteiligung in Herrenberg nicht durch finanzielle Engpässe eingeschränkt wird.“

 

 

Mehr»

27.07.2019

Pressemitteilung zu zwei Anträgen und zwei Anfragen der Grünen Gemeinderatsfraktion

Die neue Fraktion GRÜNE im Gemeinderat von Herrenberg liefert bereits: Sie stellte zwei Anträge zum Monitoring Wohnbaustrategie der Stadt sowie dem Klimanotstand. Außerdem stellte sie zwei Anfragen zur Ausschreibung des Linienbündel 12 und zu barrierefreien Haltestellen. (Die Anträge und Anfragen finden sie unter der zugehörigen Rubrik auf dieser Homepage.)
Die zugehörige Pressemitteilung finden Sie hier.

URL:http://www.gruene-herrenberg.de/aktuelles/kategorie/antraege-2/