Willkommen auf der Website des Ortsverbands Herrenberg und Gäu von Bündnis 90/Die Grünen

Hier möchten wir Sie über unsere Themen, unsere Arbeit und Veranstaltungen informieren.
Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen und auf Gespräche mit Ihnen.   Mehr »

23.01.2022

Aufruf zum Zusammenhalt in Pandemiezeiten – Menschenkette für Demokratie und Solidarität

Während die AfD in ihrer Versammlung am 23.Januar 2022 um 15 Uhr in Herrenberg vor der Stadthalle sich in Zeiten der Pandemie zur Verteidigerin des Grundgesetzes  hoch stilisiert, ruft ein Bündnis aus Grünen und Grüner Jugend, 'Herrenberg bleibt bunt', Kreis- und Orts-SPD, der Seebrücke e.V., der GEW und der ev. Erwachsenenbildung zu einer Menschenkette auf. Das Bündnis stellt sich gegen die Instrumentalisierung der Kritik an Coronamaßnahmen der Regierung durch die AfD. Die übliche Taktik dieser Populisten, alle staatskritischen Bewegungen und Strömungen zu kapern, wird auch hier praktiziert. Die AfD als Hüterin des Grundgesetzes  - dieser Realitätsverbiegung stellen wir uns entgegen. Kommt und unterstützt uns dabei am 23.1.

Das Menschenkettenbündnis will auch für all diejenigen, die Coronamaßnahmen kritisieren, dabei aber keine Gemeinsamkeiten mit AfD und anderen rechten und gewaltbereiten Strömungen demonstrieren wollen, eine Anlaufstelle sein.

Beginn der Menschenkette 14.30 Uhr, Treffpunkt Seeländer.

Wenn Sie Mitglied werden wollen...

Deutschland braucht Bewegung, Zusammenhalt und Zukunftslust! Das gibt's nur mit GRÜN. Wir treten für die Demokratie ein und verteidigen unsere Werte – Klimaschutz, Toleranz und Mitmenschlichkeit. Dafür brauchen wir Sie und Dich! Werde(n Sie) jetzt Mitglied. 

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft interessieren, sprechen Sie uns an: vorsitz(at)gruene-herrenberg.de

 

News

17.09.2021

Kolumne September 2021

Die Sommerferien sind zu Ende und eh man sich versieht steht die nächste Heizperiode ins Haus.

Stolze 800 Terawattstunden benötigen wir in Deutschland pro Jahr für Heizen und Warmwasser. Im Haushalt brauchen wir im Schnitt 6-mal so viel Energie für das Heizen und Warmwasser als für die häuslichen Stromverbraucher wie Licht, Kühlschrank usw. In Deutschland werden 15% der Treibhausgasemissionen durch die häusliche Wärmeerzeugung verursacht. Wärme ist der schlafende Riese der Energiewende.

Die Stadt hat sich mit der vom Land verpflichtenden Wärmeplanung auf den Weg gemacht. Das kann aber nur der Anfang sein...

Mehr»

23.08.2021

Grüne beantragen treibhausgasneutrales Wärmekonzept - Pressemitteilung

Die Gemeinderatsfraktion der Grünen beantragte jüngst, für das Aischbachareal ein treibhausgasneutrales Wärmekonzept auszuschreiben. Dabei sollen verschiedene Möglichkeiten der Wärmegewinnung beispielsweise aus Abwasser, mittels Erdkollektoren oder den vorhandenen Absorbermatten auf dem Stadiondach, untersucht werden...

Mehr»

20.01.2021

Kolumne Januar 2021

Krise als Chance begreifen

 

 

 

"Krise“ bedeutet auch „Chance“, wenn sie mit Zuversicht und neuen Strategien bewältigt wird. 
Aktuell katapultieren uns zwei Mega-Krisen mit Wucht aus der Komfort-Zone: die Klimakrise und die Viruskrise.

Wir sind gezwungen Wissen, Strukturen neu zu ordnen und unser Handeln neu auszurichten.

Die Chance in dieser Umbruchzeit liegt darin, den Blick auf das Wesentliche zu schärfen.

 

In der Kommunalpolitik sind bei knappen Kassen die offensichtlichen Stärken zu nutzen und den Schwächen entgegenzutreten...

Mehr»

URL:https://www.gruene-herrenberg.de/aktuelles/kategorie/klima_energie-1/article/kolumne-september-2021/