07.10.2019

"Gemellaggio verde" - Umweltgruppen im Austausch mit Fidenza

Seit 1990 nahmen die Umweltgruppen, zuvor unter dem Namen Umweltzentrum zusammengefasst, am Städtepartnerschaftsaustausch Herrenberg mit Fidenza ohne Unterbrechung teil.
Damit können sie nächstes Jahr, wenn die Partnerdelegation nach Herrenberg kommt, ihr 30-jähriges Jubiläum feiern - nur ein Jahr nachdem die offizielle Städtepartnerschaft aufgenommen wurde.
Damit ist die Gruppe, die "langlebigste" aller Austauschgruppen. Mit dabei auch Mitglieder des Grünen-OV Herrenberg und Gäu.

Auch beim diesjährigen Besuch stand neben touristischem Programm (auf dem Foto sind Herrenberger und Fidentiner „Ambientalisti“ vor dem Schloss von Torrechiara zu sehen) der inhaltliche Austausch im Vordergrund. Auf Einladung der Fidentiner Stadtverwaltung hielten zwei Mitglieder der Gruppe im Rahmen des BORGOFOOD-Stadtfestes vor dem erstmals stattfindenden Nachhaltigkeitsforum Vorträge zur Rolle der Grünen im Land, zu Mobilität und Klimaschutz in Herrenberg, sowie zum Konzept der Gemeinwohlökonomie.

URL:http://www.gruene-herrenberg.de/aktuelles/detailansicht/article/gemellaggio_verde_umweltgruppen_im_austausch_mit_fidenza/